Amt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Alle Meldungen

des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Mühldorf a.Inn

Mühldorf a.Inn

Geodätischer Referenzpunkt in Burghausen eingeweiht

Am 06. September 2016 enthüllte Herr Albert Füracker, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, den Geodätischen Referenzpunkt (GRP) in Burghausen. In seiner Begleitung befand sich Herr Dr. Rainer Bauer, Leiter der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

Mühldorf a.Inn

VA Mühldorf beim Waldbesitzertag

Am 09. Juni 2013 fand in Mühldorf der Regionale Waldbesitzertag Oberbayern 2013 statt. Es handelt sich dabei um ein Forum für Fachinformationen sowie für Präsentationen neuer Produkte und Entwicklungen rund um das Thema „Wald und Holz“. Waldbesitzertage haben sich mittlerweile als Kontaktbörsen und Marktplätze der Forst- und Holzwirtschaft längst etabliert.

Mühldorf a.Inn

Geometer Martin Gossmann im Ruhestand

Nach seiner über 40-jährigen Dienstzeit als Vermessungsgruppenleiter bei der Bayerischen Vermessungsverwaltung ist der Geometer Martin Gossmann mit Ablauf des Monats April 2013 in den Ruhestand getreten.

Mühldorf a.Inn

Karolina Hahn in ATZ-Freistellung

Am 20. Juli 2012 hat Frau Karolina Hahn ihre Altersteilzeit-Ansparphase beendet und ist anschließend in die bis zum Ablauf Februar 2015 sich erstreckende Freistellungsphase getreten.

Mühldorf a.Inn

Martin Steinberger freigestellt

Am 16. November 2011 hat der am Vermessungsamt Mühldorf a.Inn beschäftigte Vermessungsrat Martin Steinberger die Altersteilzeit-Freistellungsphase angetreten.

Mühldorf a.Inn

Verwaltungsreform: Politik überzeugt sich vor Ort

Im Zuge der Reform „Verwaltung 21“ war das ehemalige Vermessungsamt Burghausen in eine Servicestelle des Vermessungsamtes Mühldorf a.Inn umgewandelt worden. Zum Ablauf Oktober 2009 wurde schließlich die Burghauser Dienststelle aufgelöst und mit Wirkung vom 01. November 2009 in das Vermessungsamt nach Mühldorf verlagert.

Mühldorf a.Inn

Garser Gymnasium zu Besuch

Das Gymnasium Gars a.Inn hatte als erste Schule im Amtsbezirk des Mühldorfer Vermessungsamtes eine Vereinbarung zur Förderung der Nutzung von Geobasisdaten im Unterricht abgeschlossen.

nach oben